Reliva | Vivale Neuhegi
16509
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16509,page-child,parent-pageid-16296,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Vivale Neuhegi

Winterthur (ZH)

An der Sulzerallee, unweit des Bahnhofs Hegi, entsteht das Seniorenzentrum Vivale Neuhegi. Vorgesehen sind 121 Pflegeplätze und ein öffentliches Restaurant.

Die wichtigsten Punkte im Überblick

121 Pflegeplätze

Geräumige Pflegezimmer mit Teeküche. Persönliche Betreuung und Pflege.

Öffentliches Restaurant

Täglich geöffneter Gastrobetrieb.

Dachterrasse

Sonne tanken. Weitblick gewinnen.

In Betrieb Herbst 2020

Baubeginn Herbst 2018 anvisiert.

Bibliothek, Gemeinschaftsräume und Fitnessraum

Begegnen, verweilen und bewusst Zeit für sich nehmen.

Dienstleistungen

Individuelle Pflege und Betreuung

Wir werden Sie im Frühjahr 2020 detailliert über das Pflege- und Betreuungsangebot von Vivale Neuhegi informieren. Das Wohnen im Vivale Neuhegi soll für Menschen aller Einkommensklassen zugänglich sein. Das Angebot ist für ergänzungsleistungsberechtigte Personen finanzierbar.

Sind Sie interessiert?

Reliva AG
Fabian Jenni
Leiter Projektentwicklung
Holbeinstrasse 31
8008 Zürich

Tel. 044 233 30 03
fabian.jenni@reliva.ch